DPSG Stamm Sankt Peter Spellen

Wappen des Stammes Sankt Peter SpellenDie Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) ist mit 100.000 Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen der katholische Pfadfinderverband in der Bundesrepublik. Der Verband wurde 1929 gegründet; nach Auflösung und Verbot im Dritten Reich erlebte die DPSG seit den fünfziger Jahren ein kontinuierliches Wachstum. Seit 1971 ist die DPSG ein koedukativer Verband für Mädchen und Jungen, Frauen und Männer. Die DPSG ist über den Ring deutscher Pfadfinderverbände Mitglied in der von Lord Robert Baden-Powell gegründeten Weltpfadfinderbewegung. Gemeinsam mit katholischen Pfadfinderverbänden aus anderen Ländern ist die DPSG Mitglied in der Internationalen Katholischen Konferenz des Pfadfindertums (CICS), die vom Heiligen Stuhl als internationale katholische Organisation anerkannt ist.

In Spellen gibt es die DPSG seit 1996. Mittlerweile existieren Gruppen in allen Stufen:
Betreut werden die Kinder und Jugendlichen von engagierten Betreuern, die sich durch verschiedene Seminare und Kurse für ihre ehrenamtliche Tätigkeit qualifiziert haben. Neben den wöchentlichen Gruppenstunden finden Sie in unserem Jahresprogramm auch unsere weitergehenden Projekte, Fahrten und Lager.

Koordiniert werden die Aktionen der Gruppen und des Stammes in der Leiterrunde, die sich monatlich trifft. Die Leiterrunde wird vom Stammesvorstand geleitet, der auch die Vertretung des Stamms gegenüber dem Bezirks-, dem Diözesan- und dem Bundesverband übernimmt.

Aktuelles auch bei facebook